SEHNSUCHT 

Episode 5
Weitere Inhalte

Episode 5 – SEHNSUCHT

Patrick Dempsey entdeckt Sylt. Hans-Peter Porsche zeigt seine nostalgische Spielzeugsammlung. Die Brüder Reimann erfüllen sich den Traum vom eigenen Porsche in der DDR. Episode 5 des 9:11 Magazins erzählt Geschichten der Sehnsucht.

#patrickdempsey #sylt #956 #traumwerk #hanspeterporsche #ddrporsche

Sehnsuchtsort

Zeitlose Eleganz: Das eint Porsche und Sylt. Hollywoodstar und Rennfahrer Patrick Dempsey entkommt dem Alltag bei einer Fahrt im 911 Carrera 2.7 RS Touring über die Insel und schöpft in der rauen Natur neue Energie.

00:00:28
Zum Kapitel

Unerreichbar

Aluminium Monocoque Chassis, Ground Effect und ein luftgekühlter 2,6 Liter Turbomotor – neue Features machten den Porsche 956 zum Ausnahmemodell: In den 1980er Jahren räumte der Rennwagen einen Titel nach dem anderen ab.

00:02:35
Zum Kapitel

Der DDR-Porsche

Ein eigener Porsche? In der DDR undenkbar. Doch die Brüder Reimann wussten sich zu helfen: Mit Fachwissen, Raffinesse und Unterstützung von Ferry Porsche persönlich traten sie das Sehnsuchtsprojekt ‚Porsche-Eigenbau’ an...

00:03:56
Zum Kapitel

Schneesucht

Der Drift ist eine Kurvenfahrt in höchster Vollendung: Im Takt des Donauwalzers vollführt der Porsche 911 Carrera S im Video elegante Drehungen. Sein Tanzparkett: Eine schneebedeckte, vereiste Teststrecke in den Bergen.

00:06:15
Zum Kapitel

Sehnsucht Sammeln

Mit seinem „Traumwerk“ hat Hans-Peter Porsche einen Ort geschaffen, der anderen Freude macht. Hier teilt er seine Sammlung ganz besonderer Sehnsuchtsobjekte mit der Welt. Ein Rundgang durch die faszinierende Ausstellung.

00:07:04
Zum Kapitel

Mehr Inhalte zu Patrick Dempsey

Mit dem Porsche 911 Carrera 2.7 RS Touring auf Sylt.

Hollywoodstar und Rennfahrer Patrick Dempsey steht oft genug im Zentrum der Aufmerksamkeit. Auf seiner Tour über Sylt genießt er die Abgeschiedenheit der Insel. Ein Blick hinter die Kulissen.

Mehr Inhalte zu DDR-Porsche

Ein Sehnsuchtsprojekt lebt weiter

Heute undenkbar, zu seiner Zeit ein wahrgewordener Traum: Mit Unterstützung von Ferry Porsche entstanden bis 1959 in der DDR insgesamt 13 Nachbauten des Porsche 356. Eines der sogenannten „Lindner-Coupés” gelangte schließlich knapp 60 Jahre später in den Besitz von Alexander Fritz. Beeindruckt von der Geschichte des Fahrzeugs beschließt der leidenschaftliche Autoschrauber, die anspruchsvolle Restaurierung zu wagen. Im Video erzählt Fritz, warum Erfolg und Scheitern dabei oft ganz nahe beieinanderlagen und weshalb ihn der Wagen für immer an Falk Reimann erinnern wird.

Der Porsche-Eigenbau

Der DDR-Porsche rollt wieder

Alexander Fritz war von Anfang an fasziniert von der Geschichte der Brüder Reimann und ihrem DDR-Porsche. Eine Zeitreise in Bildern, von 1953 bis heute.

Mehr Inhalte zu Drift

Tanz auf dem Schneeparkett

Leichtigkeit bei höchster Kontrolle – der Drift ist Fahrkunst in Vollendung. Der elegante Tanz des Porsche 911 Carrera S in Bildern. 

Mehr Inhalt zu Traumwerk

Hans-Peter Porsche im ausführlichen Interview

Das Traumwerk ist ein Lebensprojekt für Hans-Peter Porsche, ein Ort, an dem er seine Sammelleidenschaft, seine Faszination für besondere Spielzeuge und seine Verbundenheit zu Porsche mit der Welt teilen kann. Das „Feinste vom Feinen“ der Spielzeugwelt präsentiert er in seiner Ausstellung im Berchtesgadener Land. Im Video verrät Hans-Peter Porsche  bisher unbekannte Geschichten aus seiner eigenen Kindheit, spricht über seinen Spieltrieb und erzählt von seinen persönlichen Lieblingsstücken in der Sammlung. 

Hans-Peter Porsches Traumwerk

Die Spielzeugsammlung von Hans-Peter Porsche

Spielzeug hat Hans-Peter Porsche nicht nur in seiner Kindheit fasziniert. Mit Leidenschaft und Liebe zum Detail hat er in seinem „Traumwerk" eine einzigartige Sammlung erschaffen. Impressionen aus einer faszinierenden Welt.

Aktuelle Modelle dieser Episode

911 Carrera S

911 Carrera S

Porsche 911 Carrera S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,7 – 7,7 l/100 km; CO2-Emission 174 – 199 g/km