Episode 7 – SPEED

Wie das Motorsport-Team von Porsche mit dem 911 GT3 RS spektakuläre Rekorde einfährt. Zwei Franzosen streben nach einer abenteuerlichen Bestmarke. Rennfahrerin Christina Nielsen freut sich auf Le Mans im Porsche. Außerdem: der 911 GT1 Evo und seine besondere Geschichte. Das 9:11 Magazin feiert mit der Episode „Speed“ die Geschwindigkeit.

#ChristinaNielsen #LeMans #911RSR #911GT1 #911GT3RS #HenriPescarolo #Rekorde #Racing #Speed

Speed Secrets

Vier Runden, vier Mal unter sieben Minuten: Seine Feuertaufe auf dem Nürburgring besteht der 911 GT3 RS mit Bravour. Was hinter einer solchen Leistung steckt – das Motorsport-Team von Porsche verrät’s.

00:00:27
Zum Kapitel

Speed Trial

Jean-Claude Rude wollte der schnellste Radfahrer der Welt werden. 1978 startete er einen wagemutigen Rekordversuch im Windschatten eines Porsche 935 Turbo Martini. Am Steuer: Le Mans-Legende Henri Pescarolo.

00:02:29
Zum Kapitel

Ms. Speed

Adrenalin und Entspannung zugleich: Christina Nielsen startet 2018 im Porsche bei Le Mans. Die Liebe zur Geschwindigkeit wurde ihr in die Wiege gelegt. Heute lebt sie ihren Traum auf den Rennstrecken dieser Welt.

00:04:36
Zum Kapitel

The Art of Speed

Zeugnisse legendärer Rennen: Die Plakate des Werbegrafikers Erich Strenger vermitteln bis heute Adrenalin und Herzrasen großer Porsche-Siege. Von der einzigartigen Kunst, Geschwindigkeit auf Papier zu bringen.

00:06:31
Zum Kapitel

Made for Speed

Eine echte Rarität: Den Porsche 911 GT1 Evo gibt es nur 21 Mal. Dass überhaupt Exemplare des Rennwagens mit Straßenzulassung gebaut wurden, liegt an einer ganz besonderen Regel...

00:07:38
Zum Kapitel

Speed Secrets: Die Feuertaufe des Porsche 911 GT3 RS

Jede Runde eine weitere Bestmarke

Satte 24 Sekunden schneller als sein Vorgängermodell war der neue Porsche 911 GT3 RS auf der Nordschleife des Nürburgrings. Mit jeder der insgesamt vier Runden durchbrach das Weissacher Motorsport-Team die selbst gesetzte Schallmauer von sieben Minuten aufs Neue. Die Rekordfahrt zeigt: Präzise Teamarbeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Im ausführlichen Interview erzählen Holger Bartels, Teamleiter GT-Fahrdynamik und Performance, Jan Frank, GT Fahrdynamik-Ingenieur, Lars Kern, Test- und Entwicklungsfahrer und Marian Fiebig, Mechaniker, von den Hintergründen der Rekordfahrt.

6.56,4

Speed Trial: Der Rekordversuch hinter einem Porsche 935 Turbo Martini

Henri Pescarolo im Interview

Henri Pescarolo wird noch heute für insgesamt 33 Teilnahmen und vier Siege bei Le Mans gefeiert. Der ehemalige Rennfahrer erinnert sich ganz genau an die aufregenden Stunden von 1978: Während des abenteuerlichen Rekordversuchs von Radprofi Jean-Claude Rude fuhr er einen Porsche 935 Turbo Martini als „Zugpferd“. Im Videointerview spricht der Franzose über seinen Weg in den Rennsport und das Gefühl, bei über 160 km/h einen Fahrradfahrer im Rückspiegel zu sehen.

Henri Pescarolo im Interview

Ms. Speed: Rennfahrerin Christina Nielsen

Benzin im Blut

Christina Nielsen ist eine der erfolgreichsten Frauen im Rennsport. 2018 ist ein aufregendes Jahr für sie: Die Titelverteidigung bei der IMSA-Meisterschaft und das 24-Stunden-Rennen von Le Mans tritt sie im Porsche an. Im ausführlichen Interview spricht sie darüber, was ihre Erfolge für sie bedeuten, warum sie sich für eine Karriere in diesem umkämpften Feld entschieden hat und wie sie in diesem Sport Rückhalt und Unterstützung findet.

Christina Nielsen

Erwartungen übertroffen

Die Hingabe seiner Tochter Christina an den Motorsport sah Lars Erik Nielsen anfangs mit Skepsis – obwohl er selbst jahrelang aktiver Rennfahrer war. Inzwischen hat seine jüngste Tochter diese Zweifel ausgeräumt. Ihr Durchhaltevermögen, ihr Siegeswille und ihr professionelles Auftreten machen ihn stolz. Für das 9:11 Magazin gibt Lars Erik Nielsen Einblick in die Beziehung von Vater, Tochter und Rennsport.

Lars Erik Nielsen

Aktuelle Modelle dieser Episode

911 GT3 RS

911 GT3 RS

911 GT3 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 12,8 l/100 km; CO2-Emission 291 g/km*